Ein Service von
provided by FIZ Karlsruhe

FIZ AutoDoc News

Dezember 2019

AutoDoc Prices 2020

Mai 2019

German Copyright Day 2019

Dezember 2017

Urheberrechtsreform zum 01.03.2018 (relevant nur für deutsche Nutzer)

Dezember 2017

Neue Lieferoption: BLDSC - Auslieferung in plain PDF

Dezember 2017

Neue Funktion: Zurücksetzen des Passworts vor dem Login

Dezember 2017

FIZ AutoDoc- Preise 2018

Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung. Schliessen

Formatierte E-Mail

FIZ AutoDoc bietet Ihnen eine E-Mail-Schnittstelle, die es ermöglicht, Bestellungen bequem mit formatierten E-Mails durchzuführen. Formatierungsrichtlinien stellen sicher, dass Ihre E-Mail automatisch in das FIZ AutoDoc System eingelesen werden kann und als reguläre FIZ AutoDoc Bestellung durchgeführt wird.

Vorteile der Bestellung über eine formatierte E-Mail:

  • Sie müssen sich zur Bestellung nicht in FIZ AutoDoc einloggen.
  • Sie können Einzel- oder Sammelbestellungen zeitgleich absenden.
  • Sie können Ihre Bestellung mit Ihrem firmeneigenen Dokument-Management-System erstellen.
  • Sie können eine zusätzliche Bestätigungs-E-Mail anfordern. Mit der im Dokument verlinkten Auftragsnummer können Sie jederzeit den Status Ihrer Bestellung nachverfolgen.
  • So sparen Sie Zeit und Aufwand durch die automatische Bestellprozessierung von FIZ AutoDoc!

Bitte beachten Sie, dass eine Bestellung über formatierte E-Mail folgende FIZ AutoDoc Funktionen nicht unterstützt:

  • automatische Überprüfung der eingegebenen bibliographischen Daten
  • automatische Information über nichtverfügbare Bestelloptionen
  • Anzeige der dokumentabhängigen Urheberrechtsgebühr
  • Rückfrage durch das FIZ AutoDoc Service Team vor einer manuellen Bestelldurchführung
  • Abgleich mit eJournal Subskriptionen und In-House Holdings (nur erhältlich mit den FIZ AutoDoc Firmenlösungen).

Sollte die Bestellung durch formatierte E-Mails nicht Ihren Anforderungen genügen, bieten wir außerdem alternativ auch andere Schnittstellen für FIZ AutoDoc an. Diese Schnittstellen sind wegen ihrer Anpassbarkeit noch komfortabler als die formatierten E-Mails.


Formatrichtlinien

Die folgenden Voraussetzungen müssen gegeben sein, bevor eine formatierte E-Mail Bestellung aufgegeben werden kann:

  • LoginID
    Sie benötigen eine FIZ AutoDoc oder STN Login ID. Alle Bestellungen in einer formatierten E-Mail werden einer spezifischen Login ID zugeordnet. Diese Zuordnung geschieht aufgrund der Angaben der E-Mail Adresse und der Betreffzeile.

  • E-Mail Betreffzeile
    Der Betreff muss folgende Informationen enthalten: „Ihr Firmenname” gefolgt von „AutoDoc Bestellung” (oder „Ihr Firmenname” dann „Abteilungsname” gefolgt von „AutoDoc Order”). Beispiele:

„Subject: XYZ Company AutoDoc Bestellung”
„Subject: XYZ Company Research Department AutoDoc Order” etc.

Bitte beachten Sie: Bevor Sie formatierte E-Mails an FIZ AutoDoc versenden können, müssen Sie uns vorab mitteilen, welche E-Mail Betreffzeile und E-Mailadresse Sie für alle Ihre Bestellungen in Zukunft verwenden möchten. Kontaktieren Sie das FIZ AutoDoc Service Team für weitere Informationen um eine Testbestellung durchzuführen.

  • E-Mail Format
    Die E-Mail muss im MIME-Format (Content Type: text/plain) an autodoc(at)fiz-karlsruhe(dot)de gesendet werden.


  • E-Mail Layout
    Die Bestellinformationen werden in einem standardisierten Format im Bodytext der E-Mail gesendet.

    Eine Vielzahl von Bestellungen kann in einer einzelnen E-Mail gesendet werden (max. 50).

    Jede Bestellung muss durch Buchstabenkombination „EOR” in der letzten Zeile gefolgt von einer Leerzeile getrennt werden. Dies gilt auch für die letzte Bestellung in Ihrer E-Mail.

       Beispiel:

[ORDER]
EOR

[ORDER]
EOR

Die formatierte E-Mail enthält verschiedene Datenfelder (bibliographische Daten, Lieferart, kundenspezifische Daten etc.). Die Lieferadresse des Kunden wird nicht in der E-Mail angezeigt, d.h. Ihre Bestellung geht immer zu der Adressse, die als ständige Adresse zur Login ID eingetragen ist.  Ein Datenfeld besteht aus zwei Angaben: Feldname und Feldwert. Wenn möglich sollten der Feldname und der Feldwert in einer Zeile stehen.

Beispiele:

jt: Journal of chemical information and computer science
py: 2003

not recommended:

jt: Journal of chemical information
and computer science
py: 2003

Die folgende Tabelle listet alle möglichen Felder mit den zugehörigen Abkürzungen, der maximalen Zeichenlänge und den zugelassenen Werten auf:

Feld

Abkürzung

Max. Länge

Zulässige Werte

Bemerkungen

Journal Title

jt

200

wenn eine ISSN und / oder CODEN verfügbar sind, können Sie dieses Feld leer lassen

ISSN

issn

9

 

CODEN

coden

6

 

Publication Year

py

4

 

Volume

vol

25

 

Issue

issue

25

 

Page

page

20

 

Title

ti

200

 

Author

au

200

 

DOI

doi

e.g.  doi: 10.1002/chem.20060101

Delivery format

format

 

fax, pdf, pdf/drm, pdf/drm-fileopen, printed

Delivery speed

speed

 

standard, rush, super rush

Customer Ref.No.

customer_ref_no

50

 

Free Text own purpose

ftext_user

240

 

Information for supplier

ftext_supp

240

 

E-mail notification

notification

100

yes (i.e. permanent e-mail address), oder jede andere hier eingetragene gültige E-Mail-Adresse

Cost Center

costc

50

 

Copyright

copyright

 

enter maximum amount without currency


    • Beispiel für eine formatierte E-Mail mit 2 Dokumentbestellungen:

    -------------------------------------------------------
    From: bibliothek@xyz-ag.de
    Subject: XYZ Company AG Hauptbibliothek AutoDoc Order
    To: autodoc@fiz-karlsruhe.de
    Content-Type: text/plain ; charset="iso-8859-1"
    -------------------------------------------------------

    jt: Fuel
    py: 2002
    vol: 81(4)
    page: 1234-5
    issn: 0016-2361
    ti: Gasification process of wastes containing PVC
    au: Borgianni, C.; De Filippis, P.; Pochetti, F.; Paolucci, M
    coden: FUELAC
    customer ref no: Nr. 345678
    format: pdf/drm-fileopen
    speed: standard
    notification: yes
    costc: xyza-5678
    EOR

    jt: Khimicheskii Zhurnal Armenii
    py: 2000
    vol: 53(3-4)
    page: 1827-1833
    issn: 1561-4190
    ti: New derivatives of 5,5-dimethylhydantoin
    au: Mesropyan, E. G.; Ambartsumyan, G. B.; Avetisyan, A. A.
    coden: KZARF3
    customer ref no: Nr. 345679
    format: fax
    speed: super rush
    notification: mustermann@abc-company.com
    costc: abcd-1234
    EOR



    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.