Ausbildung bei FIZ Karlsruhe

KnowEsis Software as a Service (SaaS)

Installation und Wartung einer eScience-Infrastruktur wie der eSciDoc-Infrastruktur oder eines auf Fedora Commons basierenden institutionellen Repositorys der zweiten Generation erfordern solides Fachwissen, einen hohen Arbeitsaufwand und eine gute IT-Infrastruktur. Nicht jede Institution möchte oder kann die notwendigen Ressourcen für ein eScience-Projekt bereitstellen. KnowEsis SaaS (auch bezeichnet als „Application Service Provider (ASP)”, „On-Demand” und „Utility Computing") bietet Ihnen die professionell verwaltete Installation von Fedora oder der eSciDoc-Infrastruktur, lokalisiert auf modernster Hardware in einem voll ausgerüsteten Rechenzentrum.
Seit über 25 Jahren betreiben wir einen der weltweit größten Hosts von Online-Datenbanken. Unsere IT-Mitarbeiter – über 60 System- und Datenbankadministratoren, Anwender und Netzwerkingenieure – gewährleisten die hohe Qualität von Dienstleistungen und Sicherheit sowie die Verfügbarkeit der gehosteten Software und Systeme. Jede Installation ist auf spezieller Hardware bereitgestellt, so dass eine optimale Leistung sichergestellt wird. Nutzerschnittstellen und andere Konfigurationseinstellungen sind gezielt auf die Erfordernisse unserer Kunden zugeschnitten. Mit zwei, in zwei verschiedenen Gebäuden befindlichen Tape Libraries und einer Kapazität von knapp 0,5 Petabyte ist FIZ Karlsruhe bestens dafür eingerichtet, Ihre Daten sicher zu verwalten.

KnowEsis SaaS bietet Ihnen:

  • Hosting Ihrer maßgeschneiderten Fedora- oder eSciDoc-Infrastruktur
  • Integration in Ihr Identity-Management-System
  • Zuverlässige Backups
  • Unterstützung bei Langzeitarchivierung (in Zusammenarbeit mit Dritten)