Ausbildung bei FIZ Karlsruhe

Über 100.000 Datensätze in Kristallstrukturdatenbank ICSD

09. November 2007

Neue Datenbankversion unterstützt Materialwissenschaftler bei der Lösung von Problemen aus angewandter Forschung und Grundlagenforschung

Karlsruhe, Oktober 2007 - Seit über 25 Jahren bietet die Kristallstrukturdatenbank ICSD (Inorganic Crystal Structure Database) Materialwissenschaftlern, Chemikern und Physikern Hilfestellung bei der Lösung von Problemen aus angewandter For-schung und Grundlagenforschung. Mit dem neuesten Release umfasst die Daten-bank jetzt über 100.000 Datensätze, die es ermöglichen, die Qualität der Produkte und Produktionsprozesse zu sichern und zu verbessern. Die wertvollen Daten sind besonders hilfreich, z.B. bei der quantitativen Analyse unbekannter Materialien, der Identifizierung der Ursachen von korrosiven Prozessen während der Produktion oder der Analyse von Abfallprodukten.