Ausbildung bei FIZ Karlsruhe

FIZ News

Juni 2015

Neues Zeolith kann mehr Wärme speichern

Juni 2015

Stabiles Netz trotz flexibler Einspeisung

Mai 2015

Windenergie-Anlagen rütteln und schütteln

Informatiker (w/m)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine international führende Adresse für wissenschaftliche Informationen und Dienstleistungen. Unsere Aufgabe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformationen sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen. Wir erschließen sehr große Mengen an Informationen aus unterschiedlichsten Quellen und stellen sicher, dass sie jederzeit zielgenau, verlässlich sowie sicher recherchierbar und analysefähig sind. Zu unseren Kunden zählen die internationalen Marktführer aus der Pharma- und Chemieindustrie ebenso wie große Patentämter und Forschungseinrichtungen.

Als wichtiger Player der Informationsinfrastruktur führen wir eigene Forschungsvorhaben durch. In enger Kooperation mit den Anwendern in der Wissenschaft betreiben wir die Entwicklung von innovativen e-Science-Solutions und -Services.

Wir sind eine gemeinnützige GmbH und die größte außeruniversitäre Informationsinfrastruktur-einrichtung in Deutschland.

Das jährliche Haushaltsvolumen beträgt mehr als 45 Mio. Euro, davon werden mehr als drei Viertel durch den Verkauf der Produkte und Dienstleistungen am Markt erwirtschaftet. FIZ Karlsruhe hat ca. 340 Beschäftigte, drei Standorte in Deutschland und eine Tochtergesellschaft in den USA.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Standort in Berlin einen Informatiker (w/m) in Vollzeitbeschäftigung.

Ihre Aufgaben

Entwicklung fachübergreifender Methoden und Algorithmen zur Zuordnung von Autorschafts-informationen und Disambiguierung von Autor-Entitäten im Rahmen des SAW-Projektes „Scalable Author Disambiguation for Bibliographic Databases“, mit besonderem Fokus auf:

  • Entwicklung und experimentelle Anwendung von Maschinenlernverfahren zur automatisierten inkrementellen Datenverbesserung
  • Integration bestehender Tools und Algorithmen in das Framework des Projekts
  • Matching von Testdaten aus unterschiedlichen Quellen zur Verwendung als Trainingsmenge und zur Evaluierung der allgemeinen Anwendbarkeit der entwickelten Methoden
  • Kooperation mit den Projektpartnern (Reisen, Vorträge, Konferenzen) und Reporting der Ergebnisse

Persönliche Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder einer Naturwissenschaft (bei entsprechender Programmiererfahrung)
  • Sehr gute Programmierkenntnisse, Erfahrung in der Programmierung mit Python
  • Erfahrung im Umgang mit SQL-basierten Datenbanksystemen (idealerweise PostgreSQL)
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich der Web-Programmierung von Vorteil (HTML, CSS, JavaScript)
  • Kenntnisse in den Bereichen Machine Learning und Natural Language Processing
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem innovativen wissenschaftlich-technischen Umfeld mit kontinuierlich wachsender Markt- und Umsatzentwicklung zukunftsweisende Informationsdienstleistungen mitzugestalten. Sie finden bei uns interessante Aufgaben in internationalen Kooperationen und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb unserer Projekt- und Organisationsstrukturen. Mit unseren Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung und Chancengleichheit wird bei uns gelebt (www.fiz-karlsruhe.de/jobs.html). Bewerbungen Schwerbehinderter werden –bei gleicher Eignung– bevorzugt.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist bis zum 30.06.2018 befristet (Projektlaufzeit).

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 05/2015 schriftlich oder per E-Mail an:

FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur
Personalabteilung
Herrn Selahattin Ön
Hermann-von Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Telefon: 07247/808-169
E-Mail: bewerbung(at)fiz-karlsruhe(dot)de
Homepage: www.fiz-karlsruhe.de